Seravino – Zweigelt

7,50

Seravino genießen und die Musik im Wein erleben

Beschreibung

Seravino genießen und die Musik im Wein erleben

Der „Mörbischer Seravino“ ist ein Wein, der zu Ehren des langjährigen Intendanten der Seefestspiele Mörbisch, Prof. Harald Serafin produziert wird. Serafin übernahm 1992 die Intendanz der Seefestspiele Mörbisch und machte das Festival am See zum „Mekka der Operette“.

Seravino, die Rebsorte des Weines ist der blaue Zweigelt, trägt nicht nur den Namen, sondern trifft auch genau den Geschmack des Rotweinliebhabers.

Zweigelt ist übrigens die bedeutendste heimische Rotweinrebe. Für den Seravino wird gesundes, vollreifes Traubenmaterial selektioniert, nach Maischegärung und Pressung entsteht durch biologischen Säureabbau ein milder, samtiger Rotwein der Spitzenklasse.

Zusätzliche Information

Alkohol

13 % vol

Jahrgang

2017

Qualität

Trocken

Inhalt

0,75 l