Ochs auf Lechenau ( BF )

7,50

Der „Ochs auf Lerchenau“ wird aus der Sorte „Blaufränkisch“ gewonnen. Diese Sorte wird im Burgenland seit Jahrhunderten angepflanzt. Eine Rebselektion aus bodenständigen Rotweinsorten, die wahrscheinlich unter Karl dem Großen durchgeführt wurde.

Beschreibung

Der „Ochs auf Lerchenau“ wird aus der Sorte „Blaufränkisch“ gewonnen. Diese Sorte wird im Burgenland seit Jahrhunderten angepflanzt. Eine Rebselektion aus bodenständigen Rotweinsorten, die wahrscheinlich unter Karl dem Großen durchgeführt wurde.

Die unverwechselbare Figur des „Ochs auf Lechenau“ aus dem „Rosenkavalier“ von Richard Strauss stand Pate für diesen exquisiten Wein.

Farbe: Mittleres Rubingranat, violette Randaufhellung.

In der Nase: sehr feine Beerenfrucht, einladendes Bukett, Brombeeren.

Am Gaumen: recht elegant, hat ein elegantes Tanninkleid, das gut eingebunden ist, Lagerpotenzial.

Zusätzliche Information

Alkohol

13,5 % vol

Jahrgang

2018

Qualität

Trocken

Inhalt

0,75 l